Hundebekleidung

Hundebekleidung

Nackthunde können im Winter gegen übermäßige Kälte geschützt werden.

Im Grunde brauchen Nackthunde keinen besonderen Kälteschutz, solange sie in Bewegung bleiben. Da wir die Hunde jedoch im geheizten Haus halten und draußen nicht ständig in Bewegung sind, können wir ihnen bei großer Kälte draußen etwas überziehen, um Erkältungen, Muskel- und Blasenentzündungen sowie Spätfolgen (wie z. B. Nieren- oder Gelenkprobleme) nicht zu riskieren. Das gilt nach neuesten tierärztlichen Meinungen nicht nur für Nackthunde sondern auch für besonders kurzhaarige Hunde oder Hunde ohne wärmendes Unterfell. Besonders sehr kleine Hunde sind durch aufsteigende Bodenkälte zusätzlich für Blasenentzündungen anfällig. Auch für längere Wartezeiten beim Training oder im Auto, bei einem gemütlichen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt usw. können wir den Hund durch entsprechende Kleidung schützen. Aber bitte verpimpern Sie Ihren Nackthund nicht! Solange der Nackthund in Bewegung ist und durchgehend läuft, braucht er auch im Winter keine Bekleidung.

Beispiele für Strickpullover
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/002lwx.jpg
1 2 3 

http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/002lwx.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/Friedapulli2.JPG
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/Friedaseitlich.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/Gilbertjumpsuit.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/JinjiStrand.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/MontymitPulli.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/MontymitPulli2.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/Odinpulli.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/PeeweeimWinter.jpg
http://www.nackthunde-in-not.de/media/Bilder/Pullibilder/PelleWiese006_1_.jpg