Einfacher Pulli

Ganz einfacher Pulli ohne Stricken oder Nähen


Und so geht's:
Für einen kleinen Hund benötigen Sie einen Ärmel von einer alten Strickjacke oder einem alten Pullover, schön dehnbar muß er sein, und er sollte Ihrem Hund vom Umfang her natürlich passen. Sehr kleinen Hunden (z.B. Chihuahua) paßt vielleicht der Ärmel einer alten Kinderstrickjacke perfekt, anderen vielleicht der Ärmel einer Herrenstrickjacke in XXL, das müssen Sie ausprobieren. Mittelgroße Hunde passen auch manchmal in Hosenbeine von Herren-Jogginghosen ;-).
Schneiden Sie den Ärmel ab und halten Sie ihn grob an ihrem Hund an, um die Position für die Ärmellöcher anzuzeichnen.. Schneiden Sie Löcher für die Vorderbeine hinein:



Wenn das Material ausfranst, müssen Sie die Armlöcher und die Schnittkante umketteln oder umhäkeln, das ist mit einem dicken Wollfaden schnell gemacht und kann auch von Nähanfängern leicht bewältigt werden:


Anschließend nur noch das schmale Ende wie einen Rollkragen aufkrempeln und fertig. Und da jede Jacke ZWEI Ärmel hat, gibt's gleich Partnerlook ;-):

Wenn der Pulli auch draußen getragen werden soll, sollte man bei Rüden natürlich eine entsprechende Aussparung am Bauch ausschneiden ;)