Einfacher Stretchpulli

Ein Dankeschön geht für die tolle Idee und Anleitung an Heide Schiffer-El Fouly.

Bei ihr kann man eigentlich individuell maßgeschneiderte und auch nackigeeignete Hundekleidung, Geschirre und Halsbänder anfertigen lassen. https://de-de.facebook.com/joggdog 

Hier ist aber ihre schnelle kostengünstige Variante für den Selbstbastler:

Wir brauchen eine Thermolegging ohne Seitennähte.

Am Zollstock ist der Kragen, der Kronkorken das Vorderbein, Das Tampon das Hinterbein, Die Schere ist die Länge hinten. Ab Legging-Schritt entlang der Naht bis Mittelnaht abschneiden, Hinten und Vorne abschneiden, Kronkorkengroßes Loch für die Vorderbeine, Tampongroßes Loch für die Hinterbeine reinschneiden.

So sieht die Legging aus, wenn sie fertig "ausgeschnitten" ist.

Für unseren Rüden großzügig freischneiden.

Und schon ist er fertig, Heides "Homedress" für einen doch recht großen, in dem Fall, weil er schlafen wollte, etwas schlechtgelaunten LanDei.