Peruanerin Maria




Wir haben in Hamburg auf einer unserer Pflegestellen eine kleine Pero sin Pelo Hündin. Sie heißt Maria, ist 6 Jahre alt, kastiert, gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen negativen Mittelmeertest.

Maria wurde mit Ihrer Mutter und ihrem Bruder zusammen recht isoliert in einem separaten Zimmer gehalten.  Sie ist in der Pflegestelle mittlerweile stubenrein und kann auch stundenweise alleine bleiben. Maria ist sehr lieb, verschmust, anhänglich, sehr menschenbezogen und würde sich einen Platz als Einzelprinzessin oder bei einem souveränen Ersthund wünschen.

Unsere Schutzgebühr beträgt 290 Euro zzgl. 90 Euro Transportkosten = 380 Euro. Die Flüge nach Deutschland sind leider sehr teuer geworden, so dass wir es leider nicht anders schaffen, als eine Beteiligung an den Transportkosten mit aufzuschlagen. Wir sind ein kleiner Tierschutzverein, der im Schwerpunkt Hunden auf Gran Canaria hilft. Wir sind Deutschlandweit mit Pflegestellen vertreten. Unser Verein heißt SOS Hunde Gran Canaria.

 Kontakt:

Interessenten können sich gerne an Marias Pflegefrauchen in Hamburg  wenden unter claudia.lenk@sos-hunde-gc.com oder unter 0177-835 42 98.